Australia 2002

Australien 2002 - “Give me a home among the gum tree!”

Fünf Wochen Australien! Anfang April ging die Reise über Singapur (2 Tage Stopover) nach Sydney, dann über Melbourne mit Leihwagen die Great Ocean Road entlang nach Adelaide. Ein Muß für Naturfans: 2 Tage Kangaroo Island. Highlight der Tour war jedoch die Tour durch das australische Outback: 6 Tage Camping von Adelaide über die Flinders Ranges und Cooper Pedy zum Uluru (Ayers Rock), den Olgas und dem Kings Canyon; Endstation Alice Springs. 

Von Alice sind wir nach Darwin geflogen, haben eine Tour durch den Kakadu Nationalpark sowie Kathrine Gorge gemacht...

Die letzte Woche auf dem fünften Kontinent haben wir in Port Douglas, zwischen Cooktown und Cairns, am Great Barrier Reef verbracht: Sightseeing in den Tablelands, Tauchtour mit Quicksilver und der notwendigen Erholung vor dem Rückflug, der uns über Hongkong nach Frankfurt führte.

Dank an Gudrun Rodenbach von Boomerang-Reisen für die gute Planung und Nikon für die Leihstellung der Objektive!

Einzigartige, skurile Tiere, atemberaubende Landschaften, und nicht zuletzt die entspannte, bodenständige und liebenswürdige Lebensart der Australier (“no worries!”) hat uns begeistert. Und diese Tour in einen Kontinent auf der anderen Seite der Welt hat ein intensives Reisefieber geweckt: Fernreisen in die USA und Namibia folgten, und weitere sind in Planung...

 

“No Worries”, in Down Under

Copyright and all rights reserved by Sönke Peters.
Veröffentlichlichung und Kopie nur nach schriftlicher Genehmigung.
Impressum